Linie
Linie
9

Parodontologie

Parodontitis ist eine, durch Bakterien ausgelöste Erkrankung des Zahnhalteapparates. Werden bakterielle Zahnbeläge (Plaque) über einen längeren Zeitraum nicht vollständig entfernt, entsteht zuerst die Gingivitis (Zahnfleischentzündung). Wird eine Gingivitis nicht erkannt und fachgerecht, durch eine professionelle Zahnreinigung, behandelt setzt sich die Entzündung in tiefer gelegene Gewebe bis zum Kieferknochen fort. Die nun manifestierte Parodontits ist eine ernst zu nehmende Erkrankung, da sie das Risiko für Herz-, Kreislauferkrankungen und auch für Frühgeburten erhöht.  Wie jede bakterielle Erkrankung sollte auch die Parodontitis möglichst im Anfangsstadium behandelt werden, denn unser gemeinsames Ziel ist Ihr langfristiger Zahnerhalt.

2-Head